Um sich die aktuell eingestellte Cluster-Größe des Dateisystems unter Windows 2008 R2 anzeigen zu lassen, ist in der CMD oder PowerShell folgender Befehlt aufzurufen:

fsutil fsinfo ntfsinfo c:

Das c: steht dabei für den Laufwerksbuchstaben, der Partition deren Cluster-Größe in Erfahrung zu bringen ist.

Share