Bei der Umstellung von Monitoringsystemen geht mitunter auch Arbeit in anwendungsspezifischen Checks verloren.

Beim Wechsel von Nagios zu Check_MK, können diese allerdings recht einfach mit genommen werden.

Die Lokal auf dem überwachten System erstellten NRPE Checks können direkt von Check_MK angesprochen werden.
Dazu müssen diese nur im Installationsverzeichnis von Check_MK (/etc/check_mk/) in eine Datei mrpe.cfg im folgenden Format eingetragen werden:

SERVICE_DESC1 /usr/lib/nagios/plugins/check_script1 -w 10 -c 30
SERVICE_DESC2 /usr/lib/nagios/plugins/check_script2 -parameter 1

Check_MK erkennt diese Checks auch direkt und kann mit dem Output umgehen.