SNMP auf vSphere aktivieren

Damit ein ESXi Host mit vSphere sauber überwacht werden kann, muss SNMP konfiguriert und aktiviert werden.

Dazu muss auf dem ESXi Host sichergestellt sein, dass die Firewall den SNMP-Service eingehend zulässt.
Dies lässt sich über das vCenter unter Konfiguration/Sicherheits-Profil einrichten.

Danach ist die VMware vSphere (Power) CLI zu installieren (z.B. auf dem vCenter Server). Mit dieser können die folgenden Befehle abgesetzt werden, um SNMP-Trap und SNMP-Community einzustellen, SNMP zu aktivieren, die SNMP-Konfiguration zu zeigen und letztlich eine SNMP-Test-Trap zu senden:

vicfg-snmp.pl --server ESXiHOST --username USERNAME --password PASSWORD -t snmptarget.domain.tld@162/communitystring
vicfg-snmp.pl --server ESXiHOST --username USERNAME --password PASSWORD -c communitystring
vicfg-snmp.pl --server ESXiHOST --username USERNAME --password PASSWORD --enable
vicfg-snmp.pl --server ESXiHOST --username USERNAME --password PASSWORD --show
vicfg-snmp.pl --server ESXiHOST --username USERNAME --password PASSWORD --test

Damit ist SNMP nun für vSphere konfiguriert und kann vom jeweiligen Monitoringsystem abgefragt werden.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.