Beim Erstellen und Zuweisen von Gruppenrichtlinien (GPO) kann der WMI-Filter oft von großer Hilfe sein, wenn zum Beispiel auf die „Domain Controller“ (DC) OU unterschiedliche GPOs wirken sollen, die DCs aber entsprechend der Best-Practice nicht in andere Untercontainer verschoben werden sollen.

Soll zum Beispiel entsprechend des Standortes (Site) des DCs eine Richtlinie für die Konfiguration des WSUS angehangen werden, so lässt sich diese durch folgenden WMI-Filter differenzieren.

Query:

select * from RSOP_Session where Site = "Default-Site"

 

Namespace:

root\rsop\computer
Share