In manchen Fällen kann es vorkommen, dass die TrayIcons unter Windows 7 nicht mehr angezeigt werden, stattdessen aber ein leeres Feld den Platz frei hält.

Mit dem folgenden Vorgehen, kann dies beseitigt werden:

  1. Registry sichern (Wiederherstellungspunkt setzen)
  2. Über Start > Ausführen (oder Winows-Taste + R) regedit starten
  3. Zum folgendem Schlüssel navigieren: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\TrayNotify
  4. Die Werte für IconStreams und PastIconsStream löschen
  5. Den Task-Manager öffnen (Strg+Shift+ESC), im Prozesse-Tab den Prozess explorer.exe beenden
  6. Im Task-Manager den Anwendungen-Tab öffnen und auf neuer Task… klicken und einen neuen explorer.exe Task starten
  7. Die Taskleiste sollte nun neu geladen werden und alle TrayIcons wieder anzeigen

 

(Quelle: http://en.kioskea.net)
Share