Die letzten Windows Updates (Windows Server 2012 R2) lieferten ein Code aus, der dazu führte, dass der Windows Server Update Service (WSUS) nicht mehr korrekt startet.Im Detail bedeutet das, dass sowohl die Adminkonsole nicht mehr reagiert aber auch Clients keine Updates mehr durch den WSUS bereitgestellt bekommen.

Das primär dafür verantwortliche Update ist das KB3148812.

Dieses wurde durch das Update KB3159706 ersetzt, welches aber auch dazu führt, dass der WSUS nicht mehr richtig startet.

Eine Deinstallation über “Control Panel > Programs and Features > View installed updates” hilft hier schon aus, um den WSUS wieder zur Arbeit zu bewegen.