Bei der Installation von VMware ESXi auf einem SD-Speicher wird in der VMware Console die folgende Meldung angezeigt: “System logs are stored on non-persistent storage”.

Damit werden Logs nicht über einen Systemneustart hinaus gespeichert. Um dies für eventuelles Troubleshooting zu ändern, ist folgender Konfigurationsparameter anzupassen.In der VMware Console unter > Configuration > Advanced Settings > ScratchConfig.CurrentScratchLocation

Hier gehört der vollständige Pfad zu einem schreibbaren Verzeichnis eingetragen, welches für den ESXi-Host erreichbar ist.

Zum besseren Managemnt kann hier ein Ordner auf einem Datastore angelegt werden (/vmfs/volumes/[Datastore-ID]/[Log-Dir]).

Für weitere Informationen hilft der Knowledge-Base Artikel von VMware (http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2032823)