Für all diejenigen, die noch Windows XP einsetzen wollen oder müssen und sich auf Betriebssystemseite ein Software-RAID zur Spiegelung von Festplatten wünschen, für die gibt es hier einen Patch.

Eigentlich ist die Funktion der Serverversion vorbehalten, aber sie ließ sich portieren.

Der Patch muss im Abgesicherten Modus (F8 beim Systemstart gedrückt halten) installiert werden, da Systemdateien ausgetauscht werden, auf denen im Regelfall eine Sperre liegt.

Den Patch gibt es über Heise auf den Link.

XP RAID Patch Download - ExternExtern

(Quelle: heise.de)

Achtung: Der Support für Windows XP endet am 8. April 2014 – danach werden keine Updates mehr für das Betriebssystem herausgebracht. Neu Schwachstellen bleiben dann offen!

Share