ownCloud

OwnCloud 8.0 + Upgrade-Anleitung

Mit OwnCloud 8.0 ist ein neues Major-Release der privaten Datenverteilplattform erschienen.

Hauptneuerung ist die Weiterentwicklung des Server-to-Server-Sharings, hier brauchen künftig keine Links und Passwörter mehr verschickt werden. Es können nun direkt Nutzer einer fremden OwnCloud-Installation auf zu teilende Dateien berechtigt werden. Dazu ist einfach der Nutzername und die URL der fremden OwnCloud-Installation mit einem @-Zeichen zu kombinieren (z.B.: (Aktiviere JavaScript, um die Email-Adresse zu sehen)/owncloud).

Das Major-Release kann entweder über die automatisch aktualisierten Pakete für die jeweilige Distirbution auf den aktuellen Stand gebracht werden oder manuell. Das genau vorgehen wird in der OwnCloud-Dokumentation exakt beschrieben.

Ein Backup der Daten und der Datenbank ist in jedem Fall vorab empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.