Mit den folgenden Befehlen können die aktuell mit dem System verbundenen User abgefragt werden. Dabei wird allerdings nicht unterschieden, wer oder was sich auf das jeweilige Konto verbindet sondern nur, welches Konto gerade in Benutzung ist. Wird z.B. ein Blackberry Server eingesetzt, baut dieser auch Verbindungen zur Mailbox auf und „verfälscht“ so die Statistik.

Der Befehl zum Abruf der Verbindungen (über die Exchange Management Shell) ist:

Für Verbindungen zu einem bestimmten Mailserver:
Get-LogonStatistics -Server [hostname]

Für Verbindungen zu einem bestimmten Postfach:
Get-LogonStatistics -Identity [username]

Share