Während der Migration von Exchange 2007 auf Exchange 2010 werden unter anderem die öffentlichen Ordner auf einen Exchange 2010 Postfachspeicher verschoben. Dabei werden Objekte mit höherer Versionsnummer im öffentlichen Ordnerspeicher angelegt, die das Entfernen des letzten öffentlichen Ordnerspeichers auf dem Exchange 2007 Server verhindern.

Um das Problem zu umgehen muss der öffenliche Ornderspeicher des Exchange 2007 Servers vom Exchange 2010 Server aus gelöscht werden.

Exchange 2007 öffentlichen Ordnerspeicher identifizieren:

[PS] C:\>Get-PublicFolderDatabase -Server EXCH07 | fl name, identity

Name     : Public Folder Database
Identity : EXCH07\Second Storage Group\Public Folder Database

Löschen des Exchange 2007 öffentlichen Ordnerspeichers vom Exchange 2010 Server:

[PS] C:\>Remove-PublicFolderDatabase "EXCH07\Second Storage Group\Public Folder Database"

Confirm
Are you sure you want to perform this action?
Removing public folder database "EXCH07\Second Storage Group\Public Folder Database".
[Y] Yes  [A] Yes to All  [N] No  [L] No to All  [?] Help (default is "Y"): y
WARNING: The specified database has been removed. You must remove the database file located in E:\Data\SG2\Public
Folder Database.edb from your computer manually if it exists. Specified database: Public Folder Database

Jetzt ist der öffentliche Ordnerspeicher entfernt und kann aus dem Dateisystem entfernt werden.

Share