Ein Sicherheitsupdate für die auf der Black-Hat-Konferenz aufgezeigten PDF-Lücke in Adobe Reader und Acrobat, soll erst in der 33 KW geschlossen werden.

Die Sicherheitslücke soll angeblich noch nicht ausgenutzt werden, wird aber als kritisch eingestuft, weil ein Angreifer darüber beliebigen Code im System ausführen könnte.

Share