Hardening Framework der Telekom für Unix-Server

Zur Unterstützung von Administratoren bei der Härtung von Unix-Servern und webbezogener Dienste hat die Telekom nun ein Framework (https://telekomlabs.github.io/) veröffentlicht.

Damit lassen sich grundlegende sicherheitsrelevanten Einstellungen des Betriebssystems überprüfen.

Außerdem werden Konfigurationen für SSH, MySQL, PostgreSQL, Apache und Nginx bereitgestellt.

Diese lassen sich per Chef oder Puppet gegen die eigenen Systeme und Dienste matchen und zeigen so mögliche Lücken oder Schwachstellen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.