WordPress 4.0

Für das freie CMS steht ein neues Major-Release zum Download und direkten Update bereit.

Die größten Verbesserungen liegen in der überarbeiteten Medienverwaltung, dem vereinfachten Einbetten von Videos, dem aktuallisierten Editor und der automatischen Installation von Sprachen bei der Installation (bisher musste diese manuell nach installiert werden).

Die komplette Liste aller Neuerungen gibt es auf der Projektseite samt Download.

Das Update lässt sich auch direkt aus dem CMS heraus installieren. Ein Backup der Datenbank ist wie immer angeraten.

Comments

  1. Hallo lieber Robert,
    es ist immer interessant, alte Berichte über WordPress zu lesen. Danke für deine tolle Übersicht über die Neuerungen in WordPress 4.0. Mittlerweile ist ja schon die Version 5.0 auf dem Markt. Kannst du vielleicht mal einen direkten Vergleich zwischen der 4.0 und der 5.0 Version machen, um die Entwicklung noch deutlicher zu zeigen?
    Viele Grüße, Felix von der AdPoint

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.