Auch unter Mac OS X ist es ab und an erforderlich eine Verbindung zu einem SSH Server aufzubauen.

Da Mac OS X selbst auch auf einem Unix aufbaut, liegt es natürlich nahe, dass eine native SSH Unterstützung gegeben ist.
So bringt der Terminal auch schon alles mit.

ssh -p Port user@hostname.domain.tld

Ggf. muss noch dem RSA-Key vertraut werden und gleich nach der Passwortabfrage, kann die Arbeit losgehen.

Share