Bei der Weiterleitung von eingehenden Anrufen an Mailbox oder andere Rufnummern gibt es verschiedene Steuercodes, die z.B. die Wartezeit bis zur Schaltung beeinflussen.

Art der Umleitung Funktion Steuersequenzen Beispiel
Einschalten Ausschalten Status prüfen
Bedingte Rufumleitung Umleitung nach gewisser Zeitspanne **61*Rufnummer**Zeit# ##61# *#61# **61*+49171131234567**20# leitet alle Anrufe nach 20 Sekunden Klingeln an eine T-Mobile-Mailbox
Umleitung bei Nichterreichbarkeit **62*Rufnummer# ##62# *#62# **62*+49172501234567# leitet alle Anrufe an eine Vodafone-Mailbox, wenn das Handy nicht im Netz eingebucht ist, also keinen Empfang hat oder ausgeschaltet ist
Umleitung bei besetzt **67*Rufnummer# ##67# *#67# **67*+49177991234567# leitet alle Anrufe an eine
E-Plus-Mailbox, wenn Sie gerade telefonieren und
die Anklopffunktion
ausgeschaltet ist.
Alle bedingten Umleitungen (nach Zeitspanne, bei Nichterreichbarkeit und bei besetzt) gleichzeitig steuern **004*Rufnummer**Zeit# ##004# *#004# **004*+49179331234567**15# leitet alle Anrufe an eine o2-Mailbox, wenn das Handy nicht eingebucht ist, besetzt ist oder Sie nach 15 Sekunden nicht rangehen.
Absolute Rufumleitung Alle Rufe umleiten **21*Rufnummer# ##21# *#21# **21*+12024561414# leitet alle Anrufe an das Weiße Haus (!) in die USA um.
Alle Umleitungen (bedingt und absolute) ##002#
(Quelle: www.teltarif.de)
Share