Sophos Link-State Error

Die Sophos UTM bringt ein handliches Feature mit – Uplink Balancing.

In der Standardkonfiguration ist hier das “Automatic Monitoring” aktiviert. Dies kann aber bei manchen ISPs und/oder Anschlusstypen (z.B. LTE-Fallback) zu Fehlern (Error) führen.

Um dies zu umgehen, muss das “Automatic Monitoring” deaktiviert werden.

Alternativ können Zielhosts im Internet sowie Upstate-Prüfmethoden zur Upstate-Überwachung definiert werden (z.B. Ping) womit sich der Error vermeiden lässt.

Folglich sind die Uplinks nun wieder als Online erkannt und werden ins Uplink Balancing mit einbezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.