Kurz nach Bekanntgabe, dass die DLL-Lücke in Microsoft’s Windows Versionen schon in einigen der vielen betroffenen Programmen ausgenutzt wird, schieben die Entwickler des freien Mediaplayers VLC eine aktualisierte Version nach.

Die Version kann nun direkt bei dem Open-Source Projekt heruntergeladen werden, steht aber auch über den internen Updatemechanismus bereit.

Neben der DLL-Lücke wurden auch noch weitere kleine Problem behoben, sowie die Übersetzungen aktualisiert.

VLC Download - ExternExtern

Share