Außerhalb des regulären Updatezyklus bringt der Hersteller ein Update heraus um mehrere Sicherheitslücken in der Software zu schließen.

Insgesamt 18 Lücken sollen durch das Update geschlossen werden, darunter auch mindestens eine, die schon aktiv ausgenutzt wird, um Anwender-PC mit Schadcode zu infizieren.

Die zu schließenden Lücken befinden sich dabei hauptsächlich in der integrierten Flash Player Version und einer fehlerhaften JavaScript-Funktion.

Das Update steht über den automatischen Updatemechanismus und zum manuellen Download bereit.

Adobe Reader Download - ExternExtern

Share